Welches sind die gängigsten falschen Vorstellungen beim Abnehmen?

  • Sumo

www.10-kilo-abnehmen.netDa gibt es einige. So kommen immer wieder Menschen zu mir in die Praxis, die glauben das Sie alleine mit viel Bewegung abnehmen können. Manche wiederum meinen das Sie mit dem Verzicht  auf ihr Frühstück Gewicht reduzieren können. Ander behaupten ihre Veranlagung lässt es nicht zu das Sie abnehmen.

Solche und ander Aussagen höre ich sehr häufig.

Natürlich ist Bewegung wichtig. Schon alleine deshalb weil wir einen Bewegungsaparat habe und keinen Liege oder Sitzaparat. Bewegung ist für viele Abläufe wichtig, so werden wir dabei mit Sauerstoff versorgt, unsere Gelenke werden mit Gelenkflüssigkeit versorgt, unsere Muskeln werden beansprucht und gestärkt, unsere Knochendichte wird optimiert usw…

Natürlich wird auch Energie (Kohlehydrate) verbraucht das für Menschen die Gewicht reduzieren möchten wichtig ist. Doch die Ernährung spielt hier auch eine große Rolle. So habe ich schon einige Marathonläufer getroffen die Übergewichtig sind. Also kann es „nur“ an der Bewegung nicht liegen!

Um Abzunehmen brauche ich also auch einen entsprechende Ernährung. Gesunde Ernährung beginnt damit das ich drei Mahlzeiten am Tag zu mir nehme. Das ich langsam esse und gut kaue. Das ich zwischen den Mahlzeiten 5 Stunden ncihts zu mir nehme. Am besten abends nichts mehr essen. Wenn ich doch etwas esse sollte muss es Kohlehydratfrei sein.

Also die ersten Maßnahmen sind:

  • 3 Mahlzeiten am Tag
  • Langsam essen und gründlich kauen
  • zwischen den Mahlzeiten (5 Stunden) nichts naschen
  • Bewegung
  • auf Kohlehdrate weitestgehend verzichten.

weitere wertvolle Tips demnächst hier!

Viele Grüße
Ihr
Stephan

Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile Ihn! Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.